Fachgebiet Knie

So wenig wie möglich – so viel wie nötig

Lautet unser Motto bezüglich Operationsindikation und Wahl der Operationstechniken.
Dr. med. Felix Rapp führt pro Jahr über 1500 ambulante Untersuchungen durch – einer operativen Behandlung bedürfen jedoch lediglich 150 – 200 Patienten.

Ein während des Medizinstudiums erlittener Kreuzbandriss hat ein besonderes Interesse für das grösste und biomechanisch anspruchvollste Gelenk des menschlichen Körpers geweckt.
Deshalb ist sein Spezialgebiet die Versorgung von Verletzungen des Kniegelenkes. Mit einer Berufserfahrung von über 14 Jahren hat Dr. Rapp bereits mehr als 1500 operative Eingriffe selbständig durchgeführt. Jeder Operation geht eine genaue orthopädische Untersuchung voraus. Sollte die eingeleitete konservative Therapie das zugrunde liegende Problem nicht beheben können, ist in manchen Fällen eine operative Versorgung notwendig.

Gerne erläutert Ihnen der Kniespezialist die verschiedenen Optionen –
vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

Referenzen unserer Patienten

  • "Ich bin wieder voll aktiv, die operierte Hüfte habe ich völlig vergessen!"
    3 Monate nach minimalinvasiver Hüftprothesen-Operation
    Frau A. Baumann (72)

  • "Das Operationsergebnis ist optimal - mein Knie ist wieder voll einsatzfähig!
    Bereits nach 3 Monaten spiele ich wieder schmerzfrei Golf!" (Knie-Teilprothese)
    Herr J. Wyrsch (62) aus Zürich

  • "Bereits 6 Monate nach Kreuzbandrekonstruktion konnte ich wieder problemlos
    Unihockey spielen. Das operierte Knie habe ich so gut wie 'vergessen'."
    Herr M. Bitzi (35) aus Zürich

  • "Fünf Stunden war die längste Wanderung im schönen Emmental - Dank Ihnen ohne jegliche Schmerzen."
    3 Monate nach Knie-Teilprothesen-Operation.
    Herr P. Bosshard (70) aus Brugg

  • "Schon nach 2 Wochen konnte ich schmerzfrei und ohne Stöcke gehen."
    (Hüft-Totalprothese-minimalinvasive Technik)
    Frau D. Burkart (43) aus Ottenbach

  • "Ich würde die Operation sofort wieder durchführen lassen.
    Seither bin ich im Alltag und beim Sport schmerzfrei." (2 Monate nach Knie-Teilprothesen-Operation)
    Frau C. Casanova (57) aus Zürich

  • "Seit mehr als 4 Jahren mache ich wieder regelmässig Kung-Fu Training ohne Schmerzen.
    Vorher konnte ich kaum mehr auf den Töff steigen." (Hüft-Prothesen-Operation)
    Herr S. Di Giandomenico (40) aus Zufikon